Angebot merken
Orgelnacht bei Kerzenschein

Dresden und die Frauenkirche

Nächster Termin: 23.12. - 27.12.2017 (5 Tage)

Dresden hat zur Winterzeit einen ganz besonderen Reiz. Wenn Schnee sich wie Puderzucker auf die Dächer legt und die Dämmerung die Stadt in ein ganz romantisches Licht taucht, wird Dresden im Winter zu einem unvergesslichen Erlebnis. Im Mittelpunkt dieser Reise steht die Orgelnachtmusik bei Kerzenschein in der Frauenkirche. Der Striezelmarkt ist auch über die Weihnachtstage geöffnet und die berühmten Dresdner Weihnachtsstollen werden hier noch heute zum Verzehr angeboten.

Unterkunft

Ibis Hotel Dresden Zentrum

Direkt an der Prager Straße, der Fußgängerzone von Dresden gelegen. Moderne, freundlich eingerichete Zimmer mit Dusche/WC, Telefon, TV und Radio. Im Hotel befinden sich ein Restaurant.

Reiseservice
Reise-Service: 0491 / 8001-0
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Bequeme Anreise nach Dresden. Nach dem Abendessen im Hotel empfehlen wir Ihnen einen Bummel über den Striezelmarkt.

2. Tag: Stadtführung

Nach dem Frühstück holt Sie Ihre Reiseleitung zu einer Stadtbesichtigung ab. Sie besichtigen die charakteristischen Sehenswürdigkeiten der sächsischen Residenz. Anschließend ausgiebiger Bummel über den Striezelmarkt. Genießen Sie die stimmungsvolle Atmosphäre auf dem ältesten Weihnachtsmarkt Deutschland. Am Abend wartet ein weihnachtliches Buffet auf Sie.

3. Tag: Sächsische Schweiz

Heute machen Sie einen Ausflug ins Elbsandsteingebirge und in die Sächsische Schweiz. Das urwüchsige Felsenmassiv der Bastei und die imposante Burg Königstein sind die Höhepunkte dieses Tages. Über Pillnitz zurück nach Dresden. Am Nachmittag feierliche Kaffeetafel mit sächsischem Traditionsgebäck und weihnachtlicher Unterhaltung im Hotel.

4. Tag: Ausflugsangebot Moritzburg und Meißen

Orgelnacht in der Frauenkirche

Fahrt nach Moritzburg und Besichtigung des Schlosses. Anschließend Weiterfahrt nach Meißen. Erleben Sie einen Stadtrundgang durch die liebevoll restaurierte, historische Altstadt. Vorbei an prächtigen Renaissance-Bürgerhäusern und alten Domherrenhöfen geht es zum Domplatz mit dem weithin sichtbaren Ensemble von Albrechtsburg und Dom. (Ausflug gegen Aufpreis). Den Abend verbringen Sie bei stimmungsvoller Orgelmusik und Kerzenschein in der Frauenkiche Der Frauenkirchenorganist Samuel Kummer spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Johann Pachelbel, Georg Friedrich Händel, u. a. Lassen Sie sich verzaubern von den wundervollen Klängen.

5. Tag: Dresden - Heimatorte

Nach dem Frühstück müssen wir die Stadt August des Starken wieder verlassen und fahren zurück in die Heimatorte.

Termine & Preise


Buchungspaket
23.12. - 27.12.2017
5 Tage
Doppelzimmer, 2 x HP, 2 x ÜF, (399,- €)
Einzelzimmer, 2 x HP, 2 x ÜF, (492,- €)

Leistungen

  • Fahrt im modernen First-Class-Bus
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Hotel Ibis
  • 1 x winterliches 3-Gang-Menü
  • 1 x weihnachtliches Buffet
  • 1 x feierliche Kaffeetafel mit sächsischem Traditionsgebäck und weihnachtlicher Unterhaltung
  • Weihnachtsgeschenk als kleine Überraschung
  • Stadtführung Dresden
  • Ausflug Sächsische Schweiz
  • Eintrittskarte in der PK 3 für die Orgelnacht in der Frauenkirche
  • Betreuung durch unser Fahrpersonal

Haustürabholung zubuchbar

5 Tage ab
399,- €
Doppelzimmer, 2 x HP, 2 x ÜF
Jetzt Buchen