Angebot merken
Der liebenswerte Lago

Gardasee

Kulinarisches Italien

Nächster Termin: 09.05. - 16.05.2019 (8 Tage) 1 weiterer Termin

Eingefasst zwischen den gebirgigen Regionen des Trentino im Norden, der Lombardei im Westen und dem Veneto im Osten sowie der Poebene im Süden, strahlt der Lago di Garda eine ungebrochene Anziehungskraft aus, denen mancher Besucher gerne wiederholt „erliegt“. Es ist gewiss die reizvolle Mischung aus vielem, was einen gerne dort verweilen lässt: Kleine, aber lebhafte Hafenstädtchen mit ihren gut besuchten Wochenmärkten und einladenden Ristoranti in Ufernähe. Urige „Tante-Emma-Lädchen“, kleine Boutiquen und bunte Uferpromenaden locken Besucher an und tragen dazu bei, in dieser harmonischen Atmosphäre ein paar schöne Tage zu verleben, in der man neu „auftanken“ kann. Hier gelingt es allemal. Der Gardasee liegt an der Schnittlinie der mediterran betonten Küche und der traditionellen Küche des Voralpenraums. Was liegt näher, als an kulinarischen Höhepunkten teilzuhaben!

Karte
Unterkunft

Hotel Continental ****, Torbole-Nago

Das Hotel, von Familie Tonelli liebevoll geführt, befindet sich in Nago, einem mittelalterlichen Dörfchen und verfügt über einen von mediterranen Pflanzen umgebene Garten mit beheizten Außen- und Whirlpool, Sonnenliegen, Sonnenschirme, Pool Bar, Gartenterrasse mit Bar, Lobby, Restaurant, Lift. Alle Zimmer mit Balkon, WLAN, Klimaanlage, Safe, Mini-Bar und LCD-SAT-TV.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise ins Wipptal/Tirol

Anreise zur Zwischenübernachtung im Raum Wipptal/Tirol. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Brixen - Torbole-Nago

Weiterreise nach Nago mit einem Zwischenstopp in Brixen. Begrüßung in der gemütlichen Bar. Es folgen Informationen über die kommenden Tages-programme durch die Hoteliersfamilie Tonelli. 4-Gänge-Willkommensmenü mit Begrüßungsdrink.

3. Tag: Toblinosee und Gaumenfreuden

Nach dem Frühstück Fahrt vom Hotel zum Tennosee. Zeit zum gemütlichen Spaziergang. Durch die Bergwelt der kleinen Brenta-Dolomiten über Fiave und die Hochebene von Campo Lomaso erreichen Sie um die Mittagszeit Toblino und die berühmte Osteria. Mittagessen mit regionalen und saisonalen Spezialitäten sowie Verkostung der örtlichen Weine und des bekannten Vin Santo. Nach der Kellereiführung Rückfahrt durch das Cavedinetal mit den bizarren Felsen der Marocche di Dro zurück zum Hotel. Dinner im Hotel mit Lachsbuffet.

4. Tag: Olivenriviera

Entlang der Ostküste mit seinen Olivenhainen erreichen Sie in der Nähe von Bardolino eine Ölmühle, wo Sie in die Kunst der Olivenölerzeugung eingeweiht werden und eine Verkostung erleben. Weiterfahrt nach Sirmione und Pause auf der romantischen Halbinsel am südlichen Ufer des Gardasees. Rückfahrt zum Hotel. 4-Gänge Menü mit Salat-, Obst- und Brotbuffet.

5. Tag: Riva -Torbole -Grappa

Frühstück vom Buffet. Nach einem kleinen Rundgang durch die alten Gassen von Riva del Garda fahren Sie mit einem Schiff nach Torbole, wo Sie direkt am Hafen empfangen werden. An der alten Grenze von Österreich und Italien steht das Zollhaus, wo schon Goethe seine „Italienische Reise“ antrat. Hier kommen Sie in den Genuss eines Aperitifs mit kurzem Vortrag über Goethe und herrlichem Blick auf den nördlichen Gardasee. Anschließend Mittagessen mit Pasta und Salatbuffet. Nachmittags geht es in eine berühmte Grappabrennerei in der Nähe von Rovereto mit Führung durch die moderne Brennerei und Verkostung. Festliches Menü mit Schweinekeule am Spieß mit Livemusik und Tanz.

6. Tag: Trento und Weinseligkeit

Fahrt über Rovereto und die alte Brennerstraße in die Hauptstadt des Trentino: Trento. Besichtigung der historischen Altstadt mit Dom. Weiterfahrt durch das Tal der Seen in bekannte Weindörfer. Hier erreicht unser kulinarischer Ausflug seinen Höhepunkt: In einem Weinkeller genießen Sie rustikal-trentinische Delikatessen und selbstgekelterte Weine aus der Region. Rückfahrt durch die reizvolle Landschaft des Sarcatals, vorbei am Lago di Cavedine zum Hotel. Serata Italiana: typisch italienisches Menü mit italienischer Livemusik.

7. Tag: Raum Nürnberg

Nach dem gemeinsamen Frühstück Verabschiedung durch die Hoteliersfamilie Tonelli und Weiterreise in den Raum Nürnberg zur Zwischenübernachtung. Zimmerbezug und Abendessen.

8. Tag: Heimreise

Frühstück und Heimreise mit Ankunft in den Heimatorten am Abend.

Zusatzinformationen

Kurtaxe vor Ort zahlbar.

Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.

Termine & Preise


Buchungspaket
09.05. - 16.05.2019
8 Tage
Doppelzimmer, HP, (839,- €)
Einzelzimmer, HP, (999,- €)
03.10. - 10.10.2019
8 Tage
Doppelzimmer, HP, (839,- €)
Einzelzimmer, HP, (999,- €)

Leistungen

  • Reise im hochwertigen VIP de Luxe-Reisebus mit 90 cm Sitzabstand, Getränkeservice, großer Bordküche, WC und Klimaanlage
  • Betreuung durch unsere Reisebegleitung
  • 1 x Übernachtung/Halbpension im Raum Tirol
  • 1 x Übernachtung/Halbpension im Raum Nürnberg
  • 5 x Übernachtung in Torbole-Nago
  • 4-Gänge-Menü mit Salat-, Obst- und Brotbuffet
  • Gardasee-Dinner mit Lachsbuffet
  • Festliches Menü mit Schweinekeule am Spieß sowie Livemusik und Tanz
  • Serata Italiana: typisch italienisches Menü mit Livemusik
  • Tradit. Mittagessen mit Weinverkostung und Besuch der Weinkellerei
  • Aperitivo in der Casa Tonelli (Zollhaus) mit Imbiss und Goethe-Vortrag
  • Schifffahrt Riva del Garda - Torbole
  • Mittagessen mit Pasta & Salatbuffet im Hotel
  • 1 x Kaffee & Kuchen im Hotel
  • Wein-, Öl- und Grappaverkostung
  • Zusätzlich örtliche deutschsprachige Reisebegleitung an drei Tagen

Haustürabholung zubuchbar

8 Tage ab
839,- €
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen