Angebot merken
Schlösserpracht und Gartenzauber

Loire

Schlösser und Gärten

Nächster Termin: 13.05. - 19.05.2019 (7 Tage) 1 weiterer Termin

Im Tal der Loire reihen sich Schlösser und Gärten aneinander. Von Orléans über Blois nach Angers findet der Besucher hochherrschaftliche Anwesen vor. Prachtvolle Schlossbauten nebst weitläufigen gut gepflegten Gartenanlagen. Es gibt über 400 Schlösser und Herrenhäuser entlang der Loire und deren Nebenflüsse Indre und Cher. Eine stattliche Zahl! Einige Prachtbauten wie Chenonceau gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. A propos, ein vortrefflicher Rahmen für eine degustation de vin, eine Weinverkostung. Das Val de Loire zählt zu den bedeutendsten Weinlagen Frankreichs. Die Loire, einer der Hauptflüsse Frankreichs und gut 1000 km lang, ist die Seele Frankreichs – wie die Franzosen selbst sagen. Wer einen Gesamtüberblick bekommen möchte, der möge sich in den Miniaturpark Mini-Châteaux Val de Loire begeben, wo man über 40 der bekanntesten Schlösser bewundern kann.

Karte
Unterkunft

Novotel****, Amboise

Das Novotel Amboise liegt inmitten der Schlösser des Loire-Tals und bietet eine Terrasse, zwei Tennisplätze und einen Pool mit Panoramablick auf das Schloss Amboise. Die klimatisierten Zimmer verfügen alle über eine Minibar und einen Flachbild-Sat-TV. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad mit kostenfreien Pflegeprodukten. Im Restaurant genießen Sie traditionelle französische Küche.

Reiseservice
Reise-Service: 0491 / 8001-36
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in den Raum Paris

Anreise in den Großraum Paris. Gemeinsames Abendessen im Hotel. Die Unternehmungslustigen können nach dem Abendessen mit der Metro noch einen Abstecher in die französische Metropole unternehmen.

2. Tag: Tours - Parc Mini-Châteaux

Gegen Mittag haben wir Tours, die junge Hauptstadt der Touraine erreicht. Sie sehen die Markthallen, die Basilika St.-Martin, die Kathedrale St.-Gatien u. a. m. Gönnen Sie sich einen Café au lait auf der Place Plumereau, bevor es nach Amboise in den Parc Mini-Châteaux geht. Hier sind alle bedeutenden Bauten des Loiretals „en miniature“ nachgebildet – ein Muss für Fotografen! Gemeinsames Abendessen im Hotel.

3. Tag: Amboise - Weinprobe

Alle heutigen Ausflugsziele liegen in nahezu fußläufiger Entfernung unseres Hotels: Das majestätische Schloss Amboise, von dessen Zinnen sich ein wunderbarer Blick in die Landschaft bietet, der Weinkeller sowie das Anwesen Clos Lucé, wo Leonardo da Vinci seinen Lebensabend verbrachte. Heute steht es ganz im Zeichen seiner Erfindungen, von denen zahlreiche in Haus und Park nachgebildet sind. Wer möchte, kann sich am Nachmittag dem Reiseleiter zu einem Waldspaziergang zur Pagode de Chanteloup anschließen (wer es auf die Spitze schafft, wird mit einem Gläschen Crémant belohnt!) oder Sie verbringen einen entspannten Nachmittag am Hotelpool. Abendessen in einem auswärtigen Restaurant.

4. Tag: Ussé - Chenonceau

Das Chateau d'Ussé hat den Dichter Perrault zu seinem Dornröschenmärchen inspiriert. Die bekannten Renaissance-Gärten von Villandry sind Ihr nächstes Ziel. Für beide Anlagen haben Sie ausreichend Zeit. Das „Damenschloss“ Chenonceau, das berühmte Wasserschloss, hat die UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Alternativ klinken Sie sich heute aus und erkunden die wald- und wasserreiche Umgebung individuell mit dem Fahrrad, das Sie im Hotel ausleihen können (Leihgebühr). Gemeinsames Abendessen im Hotel.

5. Tag: Chambord - Blois

Die größte Anlage weit und breit, das Jagdschloss Chambord, steht zunächst auf dem Programm. Mittags bereitet Ihnen Ihr Busteam ein köstliches Picknick aus regionalen Spezialitäten. Dann geht es weiter nach Cheverny, seit Jahrhunderten im Besitz der Marquis Hurault de Vibraye und bekannt für seine Hundemeute. Im neugestalteten Bauerngarten kommen auch Gartenfreunde auf ihre Kosten. Die langjährige königliche Residenz Blois bildet den würdigen Abschluss unseres Aufenthaltes. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

6. Tag: Chartres - Reims

Auf dem Weg zur Zwischenübernachtung in Reims machen Sie Halt in Chartres. Seine gewaltige Kathedrale hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Anschließend bleibt noch Zeit für einen Bummel. Am späten Nachmittag erreichen Sie Reims. Der Wiederaufbau nach dem Ersten Weltkrieg stand im Zeichen des „Art déco“, auch die prächtige Kathedrale wurde wiederhergestellt. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück brechen Sie auf in Richtung Heimat.

Zusatzinformationen

Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.

Termine & Preise


Buchungspaket
13.05. - 19.05.2019
7 Tage
Doppelzimmer, HP, (998,- €)
Einzelzimmer, HP, (1.298,- €)
05.08. - 11.08.2019
7 Tage
Doppelzimmer, HP, (998,- €)
Einzelzimmer, HP, (1.298,- €)

Leistungen

  • Reise im hochwertigen VIP de Luxe-Reisebus mit 90 cm Sitzabstand, Getränkeservice, großer Bordküche, WC und Klimaanlage
  • Betreuung durch unsere Reiseleitung
  • 4 x Übernachtung im Novotel
  • 1 x Übernachtung im Raum Paris (z. B. Hotel Ibis Paris Porte d'Italie***)
  • 1 x Übernachtung im Raum Reims (z. B. Hotel Mercure Reims***)
  • 6 x Frühstück im Hotel
  • 5 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen im Restaurant
  • Besichtigung Weinkellerei inkl. Weinprobe
  • Stadtrundgang in Tours
  • Eintritte: Gärten von Villandry, Schlösser in Ussé, Amboise, Clos Lucé, Chenonceau, Chambord, Cheverny, Blois und Parc Mini-Châteaux
  • Kurtaxe

Haustürabholung zubuchbar

7 Tage ab
998,- €
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen