Merkliste
Reise merken
UNESCO-Welterbestätten zwischen Harz und Weser

Unser Weltkulturerbe

Hildesheim - Alfeld - Goslar - Höxter - Quedlinburg

Nächster Termin: 03.07. - 06.07.2017 (4 Tage) 2 weitere Termine

Die Region zwischen Harz und Weser zeichnet sich durch eine hohe Dichte und Vielfalt an UNESCO-Welterbestätten aus. Im Umkreis von nur ca. 100 km lassen sich gleich 5 Welterbestätten entdecken. Wir zeigen Sie Ihnen auf unserer außergewöhnlichen Reise. Als Standort haben wir Bad Salzdetfurth ausgewählt. Das Kurstädtchen mit der historischen Altstadt schmiegt sich im engen Tal der Lamme an die Höhen des Hildesheimer Waldes. Gepflegte Fachwerkhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert geben der Stadt ein pittoreskes Gepräge.

Unterkunft

Relexa Hotel Bad Salzdetfurth ***

Das Hotel liegt im Grünen in der malerischen Landschaft des Leineberglands. Es bietet Restaurants und eine Hotelbar. Alle Zimmer sind über Fahrstühle zu erreichen und fast jedes bietet eine herrliche Aussicht. Großes Hallenbad mit Sauna und Solarium.

Reiseservice
Reise-Service: 0491 / 8001-30
Reiseverlauf

1. Tag: Heimatorte - Hildesheim - Bad Salzdetfurth Anreise über Osnabrück und entlang des Wiehengebirges nach Hildesheim. Stadtführung „UNESCO-Welterbe in Hildesheim“ mit Besuch der Michaeliskirche und einstündiger Führung durch den Mariendom. Anschließend bleibt noch genügend Zeit für einen ausgiebigen Bummel. Nachmittags geht es weiter nach Bad Salzdetfurth zu unserem Hotel. Hotelbezug und Abendessen. Nach dem Abendessen zeigt uns unser Führer bei einem Bummel Bad Salzdetfurth.

2. Tag: Alfeld und Corvey

Heute erwartet Sie neben einer herrlichen Fahrt auf schönen Nebenstrecken durch Deister und Solling ein Besuch der Fagus-Werke in Alfeld, einer Fabrik, die als UNESCO-Welterbe noch den aktiven Produktionsbetrieb vorweisen kann. Dann geht es weiter zur zweiten Welterbestätte des Tages: dem Schloss Corvey in Höxter. Dort erkunden Sie das UNESCO-Welterbe im Zuge einer spannenden Führung. Anschließend geht es wieder zurück nach Bad Salzdetfurth. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Goslar und der Rammelsberg

Heute lernen Sie im Rahmen einer Stadtführung die Goslarer Altstadt mit der Kaiserpfalz kennen und besichtigen anschließend das Erzbergwerk Rammelsberg. Zeit zum Bummeln und Schauen in Goslar. Am frühen Abend geht es über Lauthental und Seesen zurück nach Bad Salzdetfurth. Abendessen im Hotel und gemütliches Beisammensein.

4. Tag: Quedlinburg - Heimatorte Nach dem Frühstück und dem Kofferverladen geht es nach Quedlinburg, wo Sie die Stadt ebenfalls bei einer Führung besichtigen. Nachmittags treten wir dann mit tollen Eindrücken im Gepäck die Heimreise an.

Termine & Preise


Buchungspaket
03.07. - 06.07.2017
4 Tage
Doppelzimmer, HP, (399,- €)
Einzelzimmer, HP, (447,- €)
21.08. - 24.08.2017
4 Tage
Doppelzimmer, HP, (399,- €)
Einzelzimmer, HP, (447,- €)
25.09. - 28.09.2017
4 Tage
Doppelzimmer, HP, (399,- €)
Einzelzimmer, HP, (447,- €)

Leistungen

  • Fahrt im modernen First-Class-Bus
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension im Relexa-Hotel Bad Salzdetfurth
  • 1 x Begrüßungscocktail
  • Stadtführung Bad Salzdetfurth
  • Kurzführung im Besucherzentrum Welterbe Hildesheim
  • Stadtführung "UNESCO-Welterbe in Hildesheim" mit Besuch der Michaeliskirche und einstündiger Führung durch den Mariendom
  • Besichtigung und Führung UNESCO-Welterbe Fagus-Werk
  • Führung auf Schloss Corvey
  • Stadtrundgang durch die Goslarer Altstadt mit Besichtigung der Kaiserpfalz
  • Führung durch das Bergwerk Rammelsberg und Besuch des Museums
  • Altstadtführung Quedlinburg
  • Freie Nutzung des hoteleigenen Schwimmbads, des Fitnessraumes und der Sauna
  • Betreuung durch unser Fahrpersonal

Haustürabholung zubuchbar

4 Tage ab
399,- €
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen